Philosophie

Die Tradition und das Erfolgsrezept der Familie, vorausschauend, fortschrittlich, ehrlich und mit persönlichem Einsatz zu handeln soll weiterhin als guter Wegweiser dienen.

Wein mach(t)en viele andere auch, aber die eigene Handschrift kann niemand kopieren.

Weinhalle
Die Entstehungsgeschichte der Weine variiert von Fass zu Fass, von Tank zu Tank. So unterschiedlich wie die Geschichte der Weine, von der Rebblüte bis zur Abfüllung, so unterschiedlich sind auch ihre Charaktere.

Hummel-Wein und Trinkspaß gehören zusammen. Er ist ehrlich und authentisch, zeigt seine Herkunft – ungeschminkt. „Nur“ gute Weine sind uns zu wenig.

Weingarten
Der Mensch ist ein wichtiger Teil des Terroirs. Boden und Rebe wollen gepflegt sein. Wir achten sehr darauf, dass beide nicht nur gesund sind, sondern auch in guter Balance zueinander stehen, dass also vor allem der Ertrag der Rebe mit dem Wasser- und Nährstoffangebot des Bodens harmoniert. Bei den zahlreichen Handarbeiten gehen wir auf jede Rebe individuell ein. Wir steuern so den Ertrag und sorgen dafür, dass die Laubwand stets gut durchlüftet wird. Die Trauben bleiben so länger gesund und erlauben eine Lese, bei idealer Reife.

Das Gespür, wann und wie die Arbeiten durchzuführen sind, ist wichtig, denn jedes Jahr bringt neue Herausforderungen. Patentrezepte gibt es nicht.