Erfolge

2017

AWC VIENNA 2017 - International Wine Challenge

Weissburgunder 2017 mit GOLD ausgezeichnet!

Die awc vienna ist die größte offiziell anerkannte Weinverkostung der Welt. 12615 Weine von 1802 Betrieben aus 40 Ländern aller Kontinente nehmen an dieser Verkostung teil.

NÖ-Weinprämierung 2017

Bei der NÖ Landesweinprämierung erlangte unser Chardonnay 2016 den Titel FINALIST und zählt somit zu den höchstbewertesten Weinen seiner Kategorie. Von 4800 eingereichten Weinen dürfen nur die besten 120 diese Auszeichnung tragen.

8 x GOLD

NÖ-Gold2017Grüner Veltliner Selection 2016
GV Weinviertel DAC Ried Sätzen 2016
GV Weinviertel DAC Ried Altenberg 2016
Grüner Veltliner Alte Reben 2016
Grüner Veltliner Hummel 9 2016
Weissburgunder 2016
J&L VI Riesling 2016
Zweigelt Reserve 2014

Haager Theatersommerwein

(v.li.): Hofrat Hannes Huber (Obmann), Beatrix Hummel, Maria Reitzinger (Geschäftsführerin), Kurt Hummel und Christian Marquart (Stadtrat)
Spitzen-Wein beim Haager Theatersommer DON QUiJOTE vom 05.07.- 12.08.2017 – In einer Blindverkostung von 17 eingereichten Weinviertel DAC-Weinen konnte der WV DAC Ried Sätzen 2016 die fachkundige Jury überzeugen.

Vinaria Sommerweinverkostung

Unser GRÜNER VELTLINER SELECTION 2016 wurde mit *** und 15,8 Punkten (bester 16,0) bewertet.
Er zählt somit zur Liste der Top Grünen Veltliner und Best Buy.
Beschreibung: Vielschichtige, etwas kühle Apfelfrucht, Honigmelone, Melisse, zeigt Tiefe; setzt sich blitzsauber am Gaumen fort, Birne, Zitronenzesten, sehr saftig, herzhafter Biss, wird auch im Herbst noch Spaß machen, ordentliche Sortenpräsenz.

Profil DAC Verkostung 2017

Profil DAC-Verkostung 2017 – unser Weinviertel DAC Ried Altenberg 2016 zählt zu den Top Weinviertel DAC Weinen (5. Platz)

2016

Falstaff Rotweinguide 2017

Zweigelt Reserve 2013 - 89 Punkte

13,5 %, DV, kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit dezenter Kräuterwürze unterlegte Nuancen von Dörrzwetschken, ein Hauch von Oliven. Mittlerer Körper, rotes Waldbeerkonfit, dezente Tannine, zarte Fruchtsüße im Finale. (€ 8,50 – Best Buy)

AWC VIENNA 2016 – International Wine Challenge

Die “awc vienna” ist die größte offiziell anerkannte Weinbewertung der Welt. 12.826 Weine von mehr als 1.800 Produzenten aus 41 Ländern aller 5 Kontinente stellten sich der Blindverkostung. Nach mittlerweile 13 Jahren ist dieser Wettbewerb zum internationalen Marktführer aufgestiegen.

Unser Weingut erreichte bei der heurigen Bewertung 3 Goldmedaillen.

  • Grüner Veltliner Alte Reben 2015
  • Grüner Veltliner Hummel 9 2015
  • Weißburgunder 2015

Vinaria Verkostung – Grüner Veltliner Reserve

  • Bei der Vinaria Verkostung Grüner Veltliner Reserve konnte sich unser Grüner Veltliner Hummel 9 2015 in die Liste der BestBuy bis 10 Euro reihen.
  • Katalogbeschreibung: Getrocknete Früchte, gute Würze, Zitrus, mittelkräftig; gelbfruchtig, Ringlotten, harmonisch und trinkig, kompakte Säure, viel Birne.

Unser Grüner Veltliner „Hummel 9“ 2015 wurde in der Kategorie Grüner Veltliner Reserve mit 91 Punkten bewertet

Jugendliche Frabe, reife, gelbe Noten, Melone, Bratapfel, kandierte Orangen, am Gaumen opulenter Wein, weiche Textur, balanciert, zarter Fruchtschmelz im Finish, Potential.

NÖ-Weinprämierung: 9 x GOLD

  • Grüner Veltliner Selection 2015
  • Grüner Veltliner Weinviertel DAC Selection 2015
  • Grüner Veltliner Weinviertel DAC Ried Sätzen 2015
  • Grüner Veltliner Weinviertel DAC Ried Altenberg 2015
  • Grüner Veltliner Alte Reben 2015
  • Grüner Veltliner Hummel 9 2015
  • Hummel Privat 2015
  • Weißburgunder 2015
  • Chardonnay 2015

2015

2-fache Auszeichnung unserer Rotweine im falstaff Rotwein Guide 2016

Kategorie RESERVE TROPHY

Zweigelt-Reserve Eigenbedarf 2011 - 91 Punkte

13,5%, DV, dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Röstaromen, schwarzes Waldbeerkonfit, reife Kirschen, zart nach Vanille und Nougat. Saftig, gute Komplexität, zarte Gewürznuancen, finessenreich strukturiert, elegant und gut anhaltend, ein harmonischer Speisenbegleiter.

Zweigelt Reserve 2012 - 90 Punkte

13,5%, DV, dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Einladendes rotes Waldbeerkonfit, ein Hauch von Herzkirschen, zart nach Nougat. Saftig, elegant und ausgewogen, feine Fruchtsüße, gut integrierte Tannine, mineralischer Abgang, trinkfreudiger Stil.

bei der NÖ-Landesweinprämierung 2015 – 3 Mal mit Gold ausgezeichnet

  • Grüner Veltliner Weinviertel DAC Classic Sätzen 2014
  • Grüner Veltliner Weinviertel DAC Ried Letten 2014
  • Grüner Veltliner Selection 2014

Grüner Veltliner „Alte Reben“ 2014

  • bei der NÖ-Landesweinprämierung 2015 – Krems in den Kreis der Finalisten aufgenommen
  • bei der AWC-Vienna 2015 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet

2014

Grüner Veltliner „Alte Reben“ 2013

  • bei der NÖ-Landesweinprämierung 2014 – Krems in den Kreis der Besten aufgenommen

Grüner Veltliner „Weinviertel DAC Classic Sätzen“ 2013

Grüner Veltliner „Hummel 9“ 2013

  • bei der wein.pur Verkostung Grüner Veltliner vom Löss als „Ausgezeichnet mit 3 Gläsern“ bewertet

2013

Zweigelt Reserve 2009

  • in den Falstaff Rotweinguide 2014 aufgenommen

Grüner Veltliner „Hummel 9“ 2012 und Grüner Veltliner „Hummel Privat“ 2012

  • wurden bei der AWC-Vienna 2013, dem größten offiziell anerkannten Weinwettbewerb der Welt (12.299 Weine aus 39 Nationen) mit Goldmedaillen ausgezeichnet

Grüner Veltliner „Alte Reben“ 2012

  • bei der NÖ-Landesweinprämierung in Krems in den Kreis der Besten aufgenommen (d.h. von 3500 eingereichten Weinen gehört er zu den besten 118)

Grünen Veltliner Weinviertel DAC Classic Sätzen 2012

  • bei der Retzer Weinwoche 2013 in den Kreis der Besten aufgenommen

Zweigelt Premium 2011

  • mit 88 Punkten im Falstaff Rotwein-Guide 2013 aufgenommen
  • Katalogbeschreibung: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart blättrig unterlegte Beerenfrucht, ein Hauch von Weichseln, Kräuterwürze. Mittlere Komplexität, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, bereits gut antrinkbar, fruchtiger Nachhall

Hummelflug 2012

  • bei der Austrian Young&Austrian Sparkling Wine – Verkostung des Weinmanagements Krems 2. Platz (in der Kategorie Grüner Veltliner)